Rudolphi-Halsmoos

Tayloria rudolphiana (Garov.) Bruch & Schimp.

Quelle: Heike Hofmann

Ein ausführlicher Steckbrief folgt in Kürze!

Bild folgt in Kürze

Quelle: Heike Hofmann

© Heike Hofmann

Systematik

Klasse: Bryopsida
Ordnung: Splachnales
Familie: Splachnaceae

Hauptmerkmale

in Bearbeitung!

Lebensraum (Habitat)

in Bearbeitung!

Biologie

in Bearbeitung!

Europa

in Bearbeitung!

Österreich

in Bearbeitung!

Verbreitung in Natura 2000-Gebieten

Kärnten
AT2101000 Nationalpark Hohe Tauern (Kernzone I und Sonderschutzgebiete)
AT2129000 Nationalpark Hohe Tauern (Kernzone II und Sonderschutzgebiete)

Tirol
AT3304000 Karwendel

Status Rote Liste Österreich

vom Aussterben bedroht (CR)

Status FFH-Richtlinie

Anhang II

Gefährdungsursachen

in Bearbeitung!

Mögliche Schutzmaßnahmen

in Bearbeitung!

Erhaltungszustand

Bewertung des Erhaltungszustands für die Art „1399: Rudolphi-Halsmoos“ in den biogeographischen Regionen Österreichs für die Berichtsperiode 2007 – 2012:

Alpine Region Verbreitungsgebiet Population Habitatfläche & Habitatqualität Zukunftsaussichten
Einzelbewertung ungünstig-schlecht ungünstig-schlecht ungünstig-schlecht ungünstig-schlecht
Trend unbekannt unbekannt unbekannt
Gesamtbewertung ungünstig-schlecht
Gesamttrend stabil

 

Kontinentale Region Verbreitungsgebiet Population Habitatfläche & Habitatqualität Zukunftsaussichten
Einzelbewertung
Trend
Gesamtbewertung Schutzgut kommt in der Region nicht vor.
Gesamttrend
Literatur

in Bearbeitung!