Programm und Vorträge

FFH-Buchenwälder und Käfer

Maßnahmen und mögliche Auswirkungen auf FFH-Waldschutzgüter

Workshop am Donnerstag, 20. Oktober 2016, 9 Uhr bis 17 Uhr 30
ÖBf Unternehmensleitung, Pummergasse 10-12, 3002 Purkersdorf
Programm zum Download (PDF)

BLOCK I

Begrüßung / Vorträge

9:00

Begrüßung
Gerald Plattner, ÖBf
Herbert Greisberger, Biosphärenpark Wienerwald

Projektvorstellung “Arbeitsplattform
NATURA2000.Wald”
Gisela Pröll, Kuratorium Wald

Günstiger Erhaltungsgrad und Übersetzung in die waldbauliche Praxis
Thomas Ellmauer, Umweltbundesamt

Mögliche Strategien für eine Natura 2000-Waldbewirtschaftung - Der integrative Ansatz
Georg Frank, BFW

Fragen und Diskussion

10:30

Kaffeepause

11:00

Einblick in die Praxis – Buchenwaldbewirtschaftung im Natura 2000-Gebiet
Hubert Bauer, ÖBf – Forstbetrieb Wienerwald

Waldbewohnende Käfer – Welche Waldstrukturen sind förderlich?
Thomas Frieß, Ökoteam-Institut für Tierökologie und Naturraumplanung

Fragen und Diskussion

12:00

Mittagessen

 

BLOCK II

Exkursion und Arbeitskreise

13:00

Exkursion ins Natura 2000-Gebiet Wienerwald-Thermenregion (Nähe Windischhütte)
Vorstellung aktuell durchgeführter Maßnahmen im FFH-Buchenwald
Leitung: Alexandra Wieshaider, ÖBf

ca. 15:00

Arbeitskreise zu praxisrelevanten waldbaulichen Maßnahmen und möglichen förderlichen und beeinträchtigenden Auswirkungen auf Schutzgüter

1) Forstliche Erschließung
2) Baumartenwahl
3) Forstliche Nutzung
4) Alt- und Totholz

17:00

Resümee der Arbeitskreise

17:30

Ende der Veranstaltung (Purkersdorf)

 

Moderation: Lisa Purker (PlanSinn)